Vorträge 2017

 Die "Freunde des Abenteuermuseums" engagieren sich für soziale oder caritative Projekte in der sog. "Dritten Welt".
Alle Mitglieder und Referenten verzichten auf jegliches Honorar . Stattdessen sammeln sie im Anschluß an den Vortrag für Menschen, die keine oder kaum staatliche Hilfe erhalten und die dringend auf Spenden  angewiesen sind. So kamen bisher weit über 20 000 € zusammen , die an Projekte flossen, die den Vortragenden besonders am Herzen liegen.
Es waren u.a. Gelder für Waisenhäuser oder Kinderheime in Nepal oder Äthopien, Krankenhäueser in Kamerun, Schule in Mandalay oder Straßenkinder in St.Petersburg.Es sind vor allem Projekte, die den Referenten bekannt sind oder die Partner im Saarland haben. So wird sichergestellt, dass die Spenden ihr Ziel auch zu 100 % erreichen.

Folgende Vorträge werden 2017 angeboten.

Vorträge Saarbrücken

  • 21.01. Indien
  • 24.02. Myanmar, Laos,
  • 31.03. Ecuador
  • 28.04. Guinea
  • 02.06. Chile/ Argentinien
  • 30.06. Äthiopien
  • 29.09. Weißrussland
  • 27.10. Madagaskar
  • 01.12. Marokko
  • 15.12. Mongolei

Vorträge Kirkel

  • 26.01. Russland
  • 16.02. Iran
  • 16.03. Bhutan
  • 27.04. Spanien
  • 18.05. Mexiko
  • 29.06. China
  • 21.09. Australien
  • 19.10. Kenia / Tansania
  • 16.11. Indien