Der Jakobsweg - Peter Becker

Mittwoch, 19.09.2017 um 18:00 Uhr im Eventraum / Cafeteria Globus

 

 

 

 

Peter Becker ist mit dem Fahrrad nach Moskau, quer durch Australien, ans Schwarze Meer und von Chicago bis Los Angeles über die Route 66 gefahren. Vor 2 Jahren war er als Fahrradpilger in Rom. Sein Favorit bleibt aber der Jakobsweg. Dreimal war er zu Fuß und mit dem Fahrad in Santiago und eine vierte Pilgerreise ist in Planung. Sein Schwerpunkt wird auf dem eher weniger bekannten Camino de la Plata liegen. Gestartet wird in der Semana Santa in der alten Maurenstadt Sevilla. Wir folgen der alten Römerstraße über Merida, Caseres, die Stadt der Störche, Salamanca und Zamora, eine Stadt der Romanik bis nach Santiago und darüber hinaus zum Marienwallfahrtsort Muxia und ans Ende der Welt, zum Cabo Fisterra. Dazwischen liegen mehr als 1000 km Fußwallfahrt mit unvergesslichen Begegnungen mit gastfreundlichen Spaniern und Pilgern aus der ganzen Welt.