20 Jahre

"Freunde des Abenteuermuseums e.V."

Sand Mandala Tour 2020 und Vorträge Himalaya

Zum 20-jährigen Bestehen des Vereins haben sich die "Freunde des Abenteuermuseums e.V." etwas Besonderes einfallen lassen:

 Durch persönlichen Kontakt zu dem Lama Konchok Samten werden Mönche aus Ladakh, auch Klein-Tibet genannt, im kommenden Jahr , März bis April 2020, das Saarland besuchen und  in verschiedenen Orten im Saarland einmalige und spektakuläre Veranstaltungen anbieten, die bisher hier noch nicht zu sehen waren. 


Die Veranstaltung besteht aus zwei Komponenten:


Zum einen aus einem buddhistisch geprägten Teil ,der den Besuchern die Gelegenheit gibt, traditionelle Mönchstänze des Tibetischen Buddhismus, Gesänge und  buddhistische Rituale zu erleben.

Alle diese Rituale haben eine tiefgehende symbolische Bedeutung.


Der andere Teil ist ein spannender Multimediavortrag über Abenteuer im buddhistisch geprägten Teil des Himalaya:

 

Mit dem Fahrrad durch Ladakh und Zanskar   von Heinz Zimmer

Wo der Wind betet  - Trekking in Bhutan und Nepal   von Klaus Hessenauer

 

 

Näheres wird rechtzeitig bekannt gegeben. 

 

Zum Projekt Schule in Leh / Ladakh